75 Jahre Kirchenchor / MenzSingers

In diesem Jahr dürfen wir auf 75 Jahre Chorgesang in unserer evangelischen Kirchengemeinde Menzingen blicken.

Dies war uns Anlass, eine Festschrift „75 Jahre Kirchenchor / MenzSingers“ zu verfassen.

Monate lange hat das Redaktionsteam rund um Petra Bergmann, Ingrid Hanisch, Anke Brückel und Elke Liebhauser alte Dokumente gesichtet, Bilder und Geschichten zusammen getragen und Menschen, die mit dem Chorgesang in unserer Kirchengemeinde verbunden sind, um Beiträge gebeten. Herausgekommen ist ein wahres Kleinod mit vielen alten und neuen Fotos, für die ich hier beispielhaft Familie Brigitte und Georg Schuhmacher für ihren großen Einsatz danken möchte, aber auch allen weiteren, die ihre Bilder zur Verfügung gestellt haben. Außerdem enthält die Festschrift Beiträge von oder über alle Chorleiter*innen der zurückliegenden 75 Jahre und einen Schatz an Geschichten und Erinnerungen.

Es macht Freude, die informativen und kurzweiligen Texte zu lesen und beim Blättern durch die vielen Bilder in frohen Erinnerungen zu schwelgen.

Wenn die dann geltenden Bestimmungen es zulassen, werden wir die Festschrift im Anschluss an den Gottesdienst am Sonntag Kantate, 2.5.2021 auf dem Kirchplatz kurz vorstellen und zum Verkauf anbieten.

Sollte an Kantate kein Präsenzgottesdienst möglich sein, weichen wir auf Pfingstsonntag aus.

Falls Sie gern ein Exemplar der auf 125 Stück begrenzten Festschrift erwerben möchten, aber an Kantate nicht persönlich auf dem Kirchplatz anwesend sein können, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Exemplar über Email oder telefonisch im Ev. Pfarramt Menzingen zu bestellen. Wir liefern Ihnen die Festschrift dann frei Haus.

Der Erlös des Verkaufs der Festschrift kommt, nach Abzug der anfallenden Kosten, der Sanierung des Kirchendaches zugute.

Die Festschrift wird zum Preis von 10,-Euro angeboten. Ein Nachdruck ist nicht vorgesehen. Der Verkauf erfolgt, solange der Vorrat reicht.

Ihre Bestellung richten Sie bitte an:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Tel: 07250/921220